Befreiphone – Wenn die SEO Szene Amok läuft

Veröffentlicht von am Sonntag, 14. September 2008 in  SEO Kommentar hinzufügen

Wenn ich so durch meinen Feed-Reader schaue, dann fällt mir auf, dass sich fast jedes zweite Thema um das Befreiphone dreht. Jetzt werden sich einige fragen: Was ist denn das? Im Endeffekt handelt es sich um das iPhone 3G – also das neue iPhone – mit 16GB Speicher und ohne Simlock. Befreiphone also deshalb, weil es komplett unlocked ist und man nicht an den großen rosa Anbieter gebunden ist.

Der Hintergrund ist ein Wettbewerb von macnotes.de, wobei man genau dieses iPhone gewinnen kann. Der Wettbewerb ist schnell erklärt. Wer am 17.09.08 um 22Uhr in Google auf Platz 1 zu dem Keyword Befreiphone rankt, bekommt es dieses tolle Telefon im Wert von ca. 1000 Euro geschenkt.

Bedingt durch die große Resonanz wird sogar noch ein zweites Befreiphone verschenkt. Wer es schafft das Befreiphone iPhone 3G ins TV oder Radio zu bringen und dabei die höchste Einschaltquote erzielt, bekommt ebenfalls eins geschenkt.

Daher haben sich viele SEO’s an dem Wettbewerb beteiligt, um sich das iPhone zu sichern. Die Methoden sind dabei recht unterschiedlich. Manche rufen zur exzessiven Verlinkung auf oder auch Geldpreise werden vergeben. Im Endeffekt ist die Aktion ein absolut geiler Linkbait und macnotes.de wird sich sicher sehr freuen. Das Geld für die beiden Befreiphones bekommen sie durch die Links locker wieder rein. Bedenklich finde ich, wenn jeder auf Teufel komm raus, sein eigenes Linknetzwerk offenbart, um seinem Blogpost die nötige Power zu verschaffen. Für Google ist das natürlich perfekt. So können die Projekte von einem Besitzer aufgedeckt werden und mal so richtig auf Herz und Nieren geprüft werden.

Auf jeden Fall bin ich gespannt, wer nun der glückliche Gewinner sein wird und würde mich auf diesem Wege auch für den ein oder anderen Link freuen. Was wir von Mittwochsabend damit machen würden? Da gibt es sicher mehrere Alternativen. Ein weiteres Gewinnspiel, “aufteilen” untereinander oder Ebay wären sicher Alternativen, denn die nächste Inseltour möchte ja bezahlt werden! :-)

UPDATE: Inzwischen gibt es das iPhone für einen recht passablen Preis zu kaufen. In Verbindung mit einem Vertrag von T-Mobile zahlt man teilweise nur 1 Euro. Wer also ein iPhone kaufen möchte, soll noch bis zum 31.12.08 zuschlagen!

UPDATE 2: Der Contest ist so gut angekommen, dass es eine erneute Auflage eines Gewinnspiels dieser Art gibt. Nur geht es diesmal darum, für den Begriff BigiPhone zu ranken. Abwarten, wer es diesmal schafft.

Einen Kommentar schreiben